Deutsche Schweiz

Aktuelles

Conférences en ligne: Les règles et les limites

Il est encore temps pour vous de vous inscrire à notre conférence qui aura lieu le 11 octobre 2022 en cliquant sur lien ci-dessous


Inscription conférence


Les règles et les limites: Règle et limite: deux mots parfois difficiles à envisager avec les petits. Les professionnel.le.s de la petite enfance tout comme les familles se demandent quand elles sont nécessaires. Que sont vraiment ces règles et ces limites dont on dit qu’elles apportent un cadre sécurisant aux enfants? En quoi soutiennent-elles le développement de l’enfant et contribuent-elles à son épanouissement?

Nous évoquerons la manière dont les limites se construisent et comment les règles peuvent être organisatrices pour l’enfant si elles ne sont pas punitives.

Conférence à l’intention des professionnel.le.s


Intervenantes: Karin Giabbani et Clélia Vandenberghe


Coût: Frs. 20.-


Cette conférence à l’ambition d’aborder, de manière synthétique mais néanmoins nuancée, des problèmes courants d’éducation. D’une durée de deux heures, elle alternera exposés et questions.


MA 11.10

En ligne à 19 h 30


 

Einführung in die Pikler Kleinkindpädagogik

Sie haben von der Arbeit Emmi Piklers gehört und wünschen sich mehr darüberzu erfahren? Sie fragen sich, ob dieser Ansatz in Ihre alltäglichen beruflichenTätigkeiten integriert werden könnte ?


Dr. Emmi Piklers Erkenntnisse entstanden aus ihrer Arbeit als Familienärztin und langjährige Leiterin eines Säuglingsheim in Budapest. Durch langjährige Forschungenhat sie erkannt: Jedes Kind hat sein eigenes Zeitmass der Entwicklung. Seine Autonomie, Individualität und Persönlichkeit können sich entfalten, wenn seine vielfältigen Kompetenzen erkannt und respektiert werden.


Die achtsame, zugewandte Umgangsweise des Erwachsenen, die dem KindGeborgenheit und innere Sicherheit vermittelt, ermöglicht es, dass das Kind seine Selbständigkeit und Selbstverantwortung beim Bewegen und Spielen geniessen kann.


Ziel dieses Tages-Kurses ist es, erste Einblicke in das Lebenswerk von Emmi Pikler zu erhalten und über die eigene Rolle im Kontakt mit dem kleinenKind nachzudenken.


Neben methodischer Vielfalt in der inhaltlichen wie praktischer Arbeit - Fotos,Videoszenen und kleinen Selbstversuchen - soll den TeilnehmerInnen auch Raum für individuelle Fragen gewährt werden.



 
 
Association Emmi Pikler Lóczy Suisse
Login
Création site Internet